Geschmortes Kaninchen

Geschmortes Kaninchen

Heute möchte ich euch ein sehr schmackhaftes Kaninchen-Rezept vorstellen. Ich sollte jedoch (für alle, die kein Wild mögen) vorab anmerken, dass es unterschiedliche Kaninchen-Sorten gibt: Während Wildkaninchen relativ streng schmeckt, hat das gezüchtete Hauskaninchen mit dem hellen Fleisch, das man heutzutage immer häufiger im Handel bekommt, einen angenehm milden, neutralen Geschmack. Dieses Fleisch könnte man geschmacklich fast mit Hähnchen vergleichen, nur dass es viel magerer ist. Kaninchenfleisch enthält wenig Cholesterin, ist aber dafür reich an Proteinen, Vitaminen B und E, Eisen und Magnesium, weshalb es das Ideale Fleisch für eine ausgewogene Diät ist.

Falls du mehr über die Vorzüge von Kaninchenfleisch erfahren möchtest, empfehle ich dir den folgenden Artikel: Kaninchenfleisch.

Meine Familie den Geschmack vom zarten Kaninchenfleisch! Dieses Rezept stammt aus keinem spezifischen Land, sondern ist eine Erfindung von mir, und ich hoffe es wird euch genauso gut schmecken wie meiner Familie. ?

Zutaten:
(für 4 Personen)

  • 6-8 Kaninchenteile (1-2 Teile pro Person)
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1 TL Knoblauchpaste (oder 1 Knoblauchzeh, fein gehackt)
  • 1 TL Ingwerpaste (oder 1 Stück Ingwer, fein gehackt)
  • ½ TL Chilipaste
  • 1 Schöpflöffel Hühnerbrühe (oder ½ Hühnerbrühwürfel bzw. ½ Becker Hühnerpaste von LaCroix, in Wasser aufgelöst).
  • 3 Tomaten geschälte und passierte Tomaten
  • 1 Bund Koriander, fein geschnippelt
  • 1 rote Paprikaschotten, in Streifen geschnitten
  • 1 Schuss Weißwein
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Bei Amazon kannst du die richtigen Utensilien für deine Küche kaufen. Bitte unterstütze mich und lass dich vor deinem Kauf bei amazon mit einem Click auf den folgenden Banner direkt zur Seite von amazon weiterleiten. Dankeschön!

Zubereitung:

  • Die Kaninchenteile salzen und pfeffern und in einem großen Schmortopf mit Öl scharf anbraten.
  • Das Fleisch aus dem Topf nehmen, etwas mehr Öl in den Topf geben und die Zwiebeln, den Knoblauch, die Chili und das Ingwer ein paar Minuten dünsten, bis sie goldbraun werden.
  • Dann die Brühe, die Tomaten, Salz und Pfeffer dazu geben.
  • Die Kaninchenteile zurück in den Topf geben, den Topf zudecken und bei mittlerer Hitze ca. 45-50 Minuten schmoren lassen. (Es hat seine Richtigkeit, wenn das Fleisch nicht komplett von der Flüssigkeit bedeckt ist. Es reicht, wenn der Topf gut zugedeckt ist, so wird das Fleisch im heißen Dampf gekocht. Damit das Fleisch den Geschmack der Zutaten auf allen Seiten einnimmt, kann man die Teile nach ca. 20-25 Minuten wenden).
  • Während das Fleisch köchelt, bereiten wir Reis und Kartoffeln für die Beilagen.
  • Nach einer Dreiviertelstunde geben wir die Paprika, den Koriander und den Weißwein hinzu, decken den Topf wieder zu und lassen es noch 5 weitere Minuten kochen.
  • Anschließend servieren wir das Kaninchen mit Reis und Kartoffeln.

Guten Appetit!

Und hier das Rezept auf Spanisch / Y aquí la receta en ESPAÑOL: Conejo asado

 Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, gib mir bitte ein Like und teile es mit deinen Freunden. Danke! ?

Advertisements

Leave a Comment.