Knoblauchpaste

Knoblauchpaste

Dieses einfache Rezept für Knoblauchpaste stammt von meiner Mutter. In Peru wird Knoblauch täglich verwendet, meistens goldbraun gedünstet zusammen mit Zwiebeln, Chilipaste, Cumin und Oregano oder Koriander, um alle möglichen Gerichte zu würzen. Sogar der Reis wird mit gebratenem Knoblauch gekocht – und da die Peruaner jeden Tag Reis essen, gab es den Duft des gebratenen Knoblauchs an jedem einzelnen Tag meiner Kindheit! (Denn in Peru wird jeden Tag Reis gegessen!) Wir hatten immer Knoblauchpaste in unserer Küche und wenn ich von der Schule nach Hause kam, wurde ich immer vom köstlichen Duft des in der Pfanne röstenden Knoblauchs empfangen. Das war für mich „zuhause ankommen“ und ich werde wahrscheinlich nie aufhören, diesen Duft mit einem wohligen Glücksgefühl von Zugehörigkeit zu verbinden.

Zutaten (für ca. 2-3 Gläser):

  • 1 Packung Knoblauch (ca. 300 Gramm)*
  • Pflanzenöl nach Bedarf (pro 300 Gramm Knoblauch ca. 100 ml Öl)
  • Der Saft einer Viertel Limette

Zubereitung:

  • Knoblauchzehen schälen und halbieren oder vierteln und in einen Mixer hineingeben.
  • Pürieren und Pflanzenöl nach und nach hineingießen – und zwar gerade so viel, bis eine gleich­mäßige Paste entsteht. Diese soll nicht zu flüssig, aber auch nicht so fest werden, sodass keine Klumpen mehr dabei sind.
  • Dann den Saft einer Viertel Limette in die Paste hinzufügen, noch einmal kurz mixen und fertig.
  • Die Knoblauchpaste wird in einem Glas mit Schraubverschluss im Kühlschrank aufbewahrt. Dank des Öls hält sich die Paste mehrere Monate frisch im Kühlschrank. Die Zitrone bewirkt, dass der Knoblauch nicht mit der Zeit schwarz wird.
  • Wichtig! Ich rate dringend davon ab, Olivenöl zu verwenden – sonst wird die Paste grün und das sieht weniger appetitlich aus!

*TIPP!

Meistens verwende ich, sofern ich ihn im Handel finde, den chinesischen Knoblauch (siehe Bild). Der besteht jeweils aus nur einer großen Knolle anstatt aus mehreren kleinen Zehen. So hat man weniger Arbeit beim Schälen! 🙂

*Haltbarkeit:

Im Kühlschrank ist diese Knoblauchpaste sehr lange haltbar, mindestens 6 Monate, wenn nicht sogar länger. Meistens wird so ein Glas jedoch bei uns sehr viel schneller leer!

Und hier das Rezept auf Spanisch / Receta en español: Pasta de ajo molido

Bei Amazon kannst du die richtigen Utensilien für deine Küche kaufen. Bitte unterstütze mich und lass dich vor deinem Kauf bei amazon mit einem Click auf den folgenden Banner von meiner Seite zur Seite von amazon weiterleiten. Dankeschön!

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, gib mir bitte ein „Like“ und teile es mit deinen Freunden! Danke ?

 

 

Advertisements

Leave a Comment.