Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Hier kommt nun wie angekündigt das zweite Spargel-Rezept aus meiner Spargel-Rezepte-Reihe – diesmal eine leckere und sehr einfache Spargelcremesuppe, die als Vorspeise immer willkommen ist!
Und so bereite ich sie zu:

Zutaten (für 4 Personen):

  • 600 bis 800 gr Spargel
  • 2 EL Gemüsebrühpulver
  • 3 EL helle Mehlschwitze
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • eine Prise geriebene Muskatnuss
  • 150 ml Sahne zum Kochen
  • der Saft einer Viertel Zitrone
  • etwas geschnippelte Petersilie

Zubereitung:

  • Spargel waschen, schälen und in ca. 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  • Die Spargelschalen ca. 5-10 Minuten mit ca. 1 Liter Wasser kochen.
  • Die Schalen aus dem Topf herausfischen, die Spargel und das Gemüsebrühpulver in den Topf geben und ca. 10-12 Minuten kochen. Wenn die Spargel dicker sind, benötigen sie 15 Minuten. Länger sollte man sie nicht kochen, damit sie noch Biss haben.
  • Mehlschwitze dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und nochmals kurz aufkochen lassen.
  • Die Hälfte der Sahne und den Zitronensaft untermischen. Falls die Suppe zu dünn ist, etwas mehr Mehlschwitze hinzufügen, falls zu dick, etwas mehr Wasser. Probieren und bei Bedarf Salz und/oder Pfeffer ergänzen.
  • Die andere Hälfte der Sahne schäumig schlagen.
  • Die Suppe servieren, die Teller mit einem „Klecks“ (1-2 EL) Schlagsahne garnieren und frische Petersilie darüber streuen.

Und hier das Rezept auf Deutsch / Y aquí la receta en español: Crema de espárragos

Bei Amazon kannst du die richtigen Utensilien für deine Küche kaufen. Bitte unterstütze mich und lass dich vor deinem Kauf bei amazon mit einem Click auf den folgenden Banner von meiner Seite zur Seite von amazon weiterleiten. Dankeschön!

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, gib mir bitte ein „Like“ und teile es mit deinen Freunden! Danke ?

Advertisements

Leave a Comment.