Gefüllte Avocado mit Shrimps

Gefüllte Avocado mit Shrimps

Heute möchte ich euch wieder eine leichte, exotische Vorspeise vorstellen, mit der man die Familie zu besonderen Anlässen immer aufs Angenehmste überraschen kann. Letzte Woche hatten wir Gäste zuhause und dieser kleine „Gruß aus der Küche“ war der absolute Renner! Und weil alle so begeistert waren und mich um das Rezept baten, teile ich es nun gerne hier mit euch:

Zutaten (für 4 Personen):

  • 2 große Avocados
  • 120 gr Shrimps (geschält und gekocht)
  • 1 Mango
  • ½ rote Paprika
  • 1 Becher Naturjoghurt (150 gr)
  • 1 ganze Limette
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Chilipaste
  • 1 EL Orangensaft
  • eine Prise Zucker
  • Salz + Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Bund Koriander

Zubereitung:

  • Die Shrimps waschen.
  • Die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Paprika waschen, Kerne entfernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • Das Dressing zubereiten, indem wir Joghurt, Limettensaft, Olivenöl, Chilipaste, Orangensaft, Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen.
  • Den Koriander schnippeln und zusammen mit den Shrimps, Mango, Paprika und dem Dressing vermischen.
  • Avocados längs halbieren, die Kerne entfernen und mit den Shrimps garnieren und direkt servieren – eine halbe gefüllte Avocado pro Person.
  • Wenn du Avocado und/oder etwas von der Füllung übrig hast, kannst du das auf dem Teller um die gefüllte Avocado herum verteilen (wie auf dem Bild).
  • Die Avocados werden mit dieser Füllung dann mit einem Teelöffel direkt aus der Schale gegessen. Köstlich!

Guten Appetit!

Und hier das Rezept auf Spanisch / Y aquí la receta en español: Palta rellena con camarones 

Bei Amazon kannst du die richtigen Utensilien für deine Küche kaufen. Bitte unterstütze mich und lass dich vor deinem Kauf bei amazon mit einem Click auf den folgenden Banner von meiner Seite zur Seite von amazon weiterleiten. Dankeschön!

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, gib mir bitte ein „Like“ und teile es mit deinen Freunden! Danke! 🙂 

Advertisements

Leave a Comment.